Stiftung investiert drei Millionen Euro

„Wir haben unser Herz an die Kinder dieses Landes verloren. Ihnen eine Zukunft bieten zu können, ist das Bestreben unserer Stiftung.“


Heribert Wirth

110 Kinder sollen zukünftig in der neuen Schule unterrichtet werden. Für 40 Mädchen entsteht ein Girls-Hostel, 36 Buben finden Platz im Boys-Hostel. Von Sonntag bis Freitag haben die Kinder hier eine Heimat. Am Wochenende werden die Kinder zu ihren Familien gefahren, damit die so wichtige familiäre Bindung bestehen bleibt. Kinder die keine Familien haben, verweilen in der Schule. 

Auch Deutsch wird unterrichtet

 

Wichtig ist Heribert Wirth und seiner Frau Margit, dass die Kinder neben Englisch- auch Deutschunterricht haben. Der Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle des bitterarmen Himalaya-Staats, durch die Mehrsprachigkeit erhalten die Kinder eine zusätzliche berufliche Chance.

 

Zeitplan des Schulaufbaus

 

Durch Corona und die weltweiten Auswirkungen hat sich auch der Bau der Schule verzögert. Geplant ist die Einweihung des Projekts für Ende März 2022. Den Betrieb übernimmt dann die Hilfsorganisation Asha for Children Foundation. 

 

Heribert und Margit Wirth werden die Asha for Children Foundation weiterhin tatkräftig, finanziell und persönlich unterstützen

Ziele und
Aktivitäten 2021

Strategischer Umsetzungsplan

2021–2024

Satzung des
Asha for Children Deutschland e. V.

DSC01281.jpg
image004-1.jpg

Unser Leitbild

  • Die Nepal Himalaya Park Stiftung ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der Projekte in Nepal unterstützt. 

  • Die Stiftung ist überparteilich, politisch und religiös unabhängig.

 

  • Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche sozial benachteiligter Familien in Nepal. 

 

  • Die Nepal Himalaya Park Stiftung unterstützt diese Familien durch Unterbringung und Verpflegung der Kinder, Schulbesuch sowie durch medizinische Versorgung.

 

  • Kosten für Projektbesuche in Nepal und auch Reisen innerhalb des Landes werden nicht von Spenden gezahlt. 

  • Alle Ausgaben unterliegen immer dem Prinzip der Mehrfachkontrolle, wir stehen für Transparenz und offene Jahresabrechnungen. 

 

  • Die Nepal Himalaya Park Stiftung verurteilt jede Art von Korruption und Eigenbereicherung. 

 

  • Die Stiftung fördert die Eigenverantwortung und die Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Schon mit kleinem Aufwand können wir eine entscheidende Verbesserung in der Lebensqualität erreichen. Die Kinder Nepals sind die Zukunft dieses Landes. Unser Ziel ist es, dass die Jungen und Mädchen Nepals ihren Wert erkennen und dass sie gebildet und selbstbewusst aufwachsen.